Niedersächsischer Leistungskomplex-Katalog (Stand 2017)
(Punktwert 4,33)

LK Innhalt Details Betrag
LK 1 Erstbesuch Anamnese, Beratung bei der Auswahl der Leistungskomplexe, Info über weitere Hilfen, Pflegeplanung € 47,63
LK 2 Folgebesuch Erhebung des geänderten Pflegebedarfs, sonst wie LK1 € 25,98
LK 3 Kleine Pflege -
Grundpflege
An-/ Auskleiden, Teilwaschen, Mund-/Zahnpflege € 9,53
LK 4 Große Pflege 1 -
Grundpflege
An-/ Auskleiden, Waschen (Ganzkörperwaschung)/Duschen, Mund-/ Zahnpflege € 15,59
LK 5 Große Pflege 2 -
Grundpflege
An-/ Auskleiden, Ganzkörperwaschung mit Vollbad, Mund-/ Zahnpflege € 19,49
LK 6 Kämmen und Rasieren Kämmen inkl. Frisur, Rasieren (Nass- oder Trockenrasur) einschl. der samit verbundenen Hautpflege € 3,03
LK 8 Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Bettes im Zusammenhang mit der Körperpflege Inkl. richten des Bettes und ggf. Teilwechseln von Bettwäsche € 2,17
LK 9 Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Bettes Inkl. richten des Bettes und ggf. Teilwechseln von Bettwäsche € 4,33
LK 10 Spezielle Lagerung bei Immobilität im Zusammenhang mit der Körperpflege ggf. mit Hilfe beim Verlassen un Ausuchen des Bettes
ggf. Teilwechsel der Wäsche + Bett richten
€ 4,33
LK 11 Spezielle Lagerung bei Immobilität ggf. mit Hilfe beim Verlassen und Aufsuchen des Bettes
ggf. Teilwechsel der Wäsche + Bett richten
€ 8,66
LK 12 Einfache Hilfe bei der Nahrungsaufnahme Mundgerechtes Zubereiten der Nahrung, Hilfe beim Essen und Trinken/ sonstige Mahlzeit, Hygiene danach € 4,33
LK 13 Umfangreiche Hilfe bei der Nahrungsaufnahme Mundgerechtes Zubereiten der Nahrung, Hilfe beim Essen und Trinken/Hauptmahlzeit mit Hygiene danach € 12,99
LK 14 Nahrungszufuhr durch Verabreichung von Sondenkost Sondennahrung über Magensonde, Katheter oder PEG, Sondennahrung auf Körpertemperatur erwärmen, Pflegebedürftigen in richtige Position bringen, Überprüfung der Lage der Sonde, Spülen der Sonde und ggf. Reinigung des verwendeten Mehrfachsystems € 4,33
LK 15 Ergänzende Hilfen bei Ausscheidungen, im Zusammenhang mit der Körperpflege Auch Kathederpflege und Versorgung bzw. Wechsel, Stoma + AnusPraeter, Inkontinenzversorgung, Kontinenztraining, Hilfe bei Erbrechen € 3,46
LK 16 Umfangreiche Hilfe bei Ausscheidungen An- und Auskleiden, Begleitung zu und vom WC. Hilfe/Unterstützung, Ksthederpflege und Versorgung - Wechsel, Kontinenztraining, Hilfe bei Erbrecheb, Entsorgung von Ausscheidungen, Teilwaschen € 8,66
LK 17 Hilfestellung beim Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung: An-/Auskleiden, Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung ggf. Treppensteigen € 3,46
LK 18 Begleitung bei Aktivitäten: An-/Auskleiden, Hilfe beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung (keine Spaziergänge und kulturelle Veranstaltungen) € 25,98
LK 19 Hauswirtschaftliche Versorgung Aufräumen und Reinigen der Wohnung, Vor- und zubereiten von Mahlzeiten, Einkaufen, Pflege der Wäsche und Kleidung, Beheizen der Wohnung € 3,46
(je angefangene 10 Min.)
LK 20 Pflegeeinsatz gemäß §37 Abs.3 SGB XI Pflegestufen 1 + 2 € 22,00
Pflegestufe 3 € 33,00
LK 21 Wegepauschalen 06:00 - 20:00 Uhr € 3,69
20:00 - 06:00 Uhr
sowie an Samstagen, Sonn- und gesetzlichen Feiertagen
€ 7,38
Halbierung bei gleichzeitiger Erbringung von Leistungen nach dem SGB V 06:00 - 20:00 Uhr € 1,85
20:00 - 06:00 Uhr
sowie an Samstagen, Sonn- und gesetzlichen Feiertagen
€ 3,69

Werden mehrere Pflegebedürftige in einem gemeinsamen Haushalt durch den selben Pflegedienst in einem Einsatz gepflegt, wird die entsprechende Wegepauschale auf jeden Pflegebedürftigen hälftig berechnet. In Wohnanlagen für Senioren werden pflegebedürftige Bewohner häufig durch Pflegedienste betreut, deren Sitz der Wohneinrichtung räumlich unmittelbar zugeordnet ist. Soweit Pflegedienste Leistungen in der Wohneinrichtung erbringen, kann anstelle der Wegepauschale für jeden Pflegebedürftigen nur ein Wegegeld von 1,00€ abgerechnet werden.